Schriftgrösse ändern:


Kontakt.   |  Impressum.   |  Anfahrt. .   |  Datenschutz.
Sie sind hier:
VBFF-FFM > ANGEBOTE FÜR JUNGE FRAUEN BIS 27 > Berufsausbildung > Förderung in der Ausbildung

FiDA - Förderung in der Ausbildung 

Manchen Auszubildenden fällt es nicht leicht, Berufsschule, die Arbeit im Ausbildungsbetrieb und das Privatleben zu organisieren und unter einen Hut zu bringen.

Aus diesem Grund möchten wir mit dem Projekt FidA Auszubildende im dualen System und ihre Betriebe unterstützen und begleiten. 

INHALTE:

Unterstützung für Auszubildende

Auszubildende, die sich an FidA wenden, möchten ihre schulischen Leistungen verbessern, Prüfungsangst verringern und/ oder wollen über ihre Situation am Ausbildungsplatz sprechen. Deshalb bietet FidA Auszubildenden:

  • Lernberatung, Vermittlung von Selbstlerntechniken
  • Stütz- und Förderunterricht in prüfungsrelevanten Unterrichtsfächern
  • Prüfungsvorbereitung
  • Individuelles Lernangebot
  • Kommunikationstraining
  • Bewerbungstraining
  • Sprachförderung
  • Allgemeine Beratung und berufliches Coaching

Unterstützung für Betriebe

Um eine ganzheitliche Förderung zu gewährleisten, unterstützen wir auch Ausbildungsbetriebe bei allen Fragen rund um die Ausbildung. Das Ziel unseres Projekts ist neben dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung, der Übergang in den Beruf.

Betriebe, die sich an FidA wenden, suchen individuelle Förderung für ihre Auszubildenden (z.B. Telefontraining), benötigen Unterstützung bei der Umsetzung von Ausbildungsanforderungen und/ oder wünschen sich Vermittlung bei Unstimmigkeiten mit Auszubildenden.

 

INFORMATIONEN

Das Projekt FidA ist ein fortlaufendes Angebot. Somit ist der Einstieg das ganze Jahr über möglich. Die Teilnahme am Projekt kann jederzeit beendet werden, spätestens jedoch 3 Monate nach Ausbildungsabschluss.

Derzeit liegt unser Schwerpunkt auf Medizinischen und Zahnmedizinischen Auszubildenden. Des Weiteren bieten wir im Rahmen von FidA Stützunterricht für Friseurinnen und Sprachförderung für Auszubildende in der Altenpflege an.


Ihre Ansprechpartnerinnen:

MFA und ZFA
Tamara Fisch, Telefon: 069 / 795099 - 25, E-Mail: t.fisch[at]vbff-ffm.de
Selam Debesai, Telefon: 069 / 795099 - 62, E-Mail: s.debesai[at]vbff-ffm.de

Altenpflege AP und APH
Selam Debesai, Telefon: 069 / 795099 - 62, E-Mail: s.debesai[at]vbff-ffm.de
Karin Rosemarie Bleser, Telefon: 069 / 795099 -63, E-Mail: k.bleser[at]vbff-ffm.de

Friseurinnen
Nuray Erdem, Telefon: 069 / 79 50 99 - 35, E-Mail: n.erdem[at]vbff-ffm.de

 

Download Flyer  

Das Projekt FidA wird aus Mitteln des Jugend- und Sozialamtes der Stadt Frankfurt am Main gefördert.

        

 

 

Copyright 2011 Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V. - Alle Rechte vorbehalten